Privacy Policy

Letzte Aktualisierung: October 5, 2016

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

1. EINLEITUNG
2. VON UNS ERHOBENE INFORMATIONEN
3. WIE WIR VON UNS ERHOBENE INFORMATIONEN NUTZEN
4. WEITERGABE UND OFFENLEGUNG VON UNS ERHOBENER INFORMATIONEN
5. WAHL UND ZUGRIFF DURCH DEN BENUTZER
6. DATENERHEBUNG VON KINDERN
7. SICHERHEIT
8. EINBINDUNG VON DRITTANBIETER-PLATTFORMEN UND -DIENSTLEISTUNGEN
9. ÄNDERUNGEN AN DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG
10. KORREKTHEIT DER BEREITGESTELLTEN INFORMATIONEN
11. NEHMEN SIE KONTAKT ZU UNS AUF
12. SPEICHERUNG, ÜBERTRAGUNG UND VERARBEITUNG VON DATEN

1. EINLEITUNG.

Vevo erkennt an, dass die Nutzer viel Wert auf ihre Privatsphäre legen, und wir nehmen Ihre Privatsphäre sehr ernst. Die vorliegende Datenschutzerklärung („Datenschutzerklärung“) erläutert unsere Datenschutzpraktiken, u. a. welche Informationen wir von Ihnen erheben und wie wir diese nutzen können, unsere Rechte zur Weitergabe und Offenlegung dieser Informationen gegenüber Dritten und wie Sie Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, und Ihre Einstellungen in Bezug auf unsere Nutzung und Offenlegung dieser Informationen überprüfen und ändern können. Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen („Nutzungsbedingungen“), die Ihre Nutzung der Services regeln. [In der englischen Version] groß geschriebene Begriffe, die nicht in dieser Datenschutzerklärung definiert sind, haben die in den Nutzungsbedingungen angegebene Bedeutung.

Diese Datenschutzerklärung gelten nur für die Informationen, die von Vevo LLC, Vevo (UK) Limited, Vevo Germany GmbH und deren jeweiligen verbundenen Unternehmen (gemeinsam „Vevo“, „wir“, „unser(e/s/n)“ oder „uns“) oder mit unserer Genehmigung handelnden Dritten erhoben werden oder uns auf sonstige Weise von Dritten über Sie zur Verfügung gestellt werden, jeweils im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Services. Diese Datenschutzerklärung gilt unabhängig von dem Gerät, das Sie verwenden, um Zugang zu den Services zu bekommen, und unabhängig davon, ob Sie die Services als registrierter Nutzer oder anderweitig nutzen möchten.

Wenn Sie den Bedingungen dieser Datenschutzerklärung nicht zustimmen, unterlassen Sie bitte die Nutzung der Services.

2. VON UNS ERHOBENE INFORMATIONEN.

A. Anmeldedaten. Wenn Sie sich für die Nutzung der Services anmelden, bitten wir Sie unter Umständen um die Angabe bestimmter Informationen, einschließlich Ihres Namens, Nutzernamens, Passwortes, Ihrer E-Mail-Adresse, Ihres Geburtsdatums, Geschlechts, Ihrer Anschrift und Ihrer Lieblingsmusik, -Künstler oder –Bands.

B. Zahlungsinformationen. Wenn Sie innerhalb der Services oder über die Services einen Kauf tätigen, können Ihre Zahlungsinformationen (z. B. Art, Nummer und Ablaufdatum Ihrer Kredit- oder Debitkarte) und damit zusammenhängende Informationen (z. B. Ihre physische Adresse) von uns und/oder unseren externen Zahlungsanbietern erhoben werden.

C. Informationen, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen. Wir erheben alle Informationen, die Sie uns innerhalb der Services oder über die Services zur Verfügung stellen oder uns auf andere Weise geben. Zum Beispiel erheben wir alle Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie Ihr Nutzerkonto und Ihr Profil aktualisieren, im Zusammenhang mit den Services an Gewinnspielen, Umfragen und anderen Absatzförderungsmaßnahmen teilnehmen, mit dem Kundenservice interagieren und sich für den Erhalt von Newslettern und anderen Mitteilungen zu den Services und/oder Drittprodukten oder -dienstleistungen anmelden. Außerdem enthalten die Services unter Umständen Merkmale, die sich auf die Nutzung der Informationen stützen, die auf Ihrem mobilen Gerät gespeichert sind oder darüber zur Verfügung gestellt werden. Sie haben zum Beispiel unter Umständen die Möglichkeit, Fotos auf Ihr Nutzerprofil hochzuladen oder uns den Zugriff auf Ihre Kontakte zu erlauben, damit wir Ihnen helfen können, sich mit Freunden zu verbinden, die Nutzer der Services sind (z. B. durch den Abgleich von E-Mail-Adressen und/oder Telefonnummern). Bitte beachten Sie, dass Sie gemäß örtlich geltender Gesetze möglicherweise verpflichtet sind, für die Bereitstellung der Kontaktinformationen Ihrer Kontakte eine Genehmigung von diesen einzuholen, bevor Sie uns den Zugriff auf diese Informationen erlauben. Wir können Sie auch bitten, den genauen Standort Ihres mobilen Geräts erheben oder nutzen zu dürfen (z. B. durch einen Zugriff auf das GPS Ihres Geräts). Ohne Ihre ausdrückliche Erlaubnis werden wir nicht auf Ihre Fotos, Kontakte oder Informationen zu Ihrem genauen Standort zugreifen oder diese erheben und wir werden derartige Informationen ausschließlich für die spezifischen Zwecke nutzen, die vorliegend beschrieben sind und/oder zum Zeitpunkt, an dem wir um Ihre Erlaubnis bitten, erläutert werden. Sie können eine derartige Erlaubnis erteilen, indem Sie die Einstellungen Ihres Geräts und/oder Ihres Nutzerkontos so anpassen, dass der jeweilige Zugriff erlaubt wird, und/oder indem Sie auf Vevos Bitte um diese Erlaubnis reagieren. (Bitte beachten Sie, dass diese Standortinformationen nicht die IP-Adresse umfassen, die wir wie in der vorliegenden Datenschutzerklärung beschrieben weiterverwenden können, unter anderem zum Zwecke der Ermittlung des Landes, in dem Sie sich befinden.) Als allgemeiner Hinweis gilt: Sie können sich gegen die Bereitstellung bestimmter Informationen entscheiden, doch können Sie in diesem Fall unter Umständen nicht auf bestimmte Inhalte zugreifen oder von bestimmten Absatzförderungsmaßnahmen oder Merkmalen der Services profitieren.

D. Nutzer-Posts. Sie haben unter Umständen die Möglichkeit, die Services zu verwenden, um mit anderen Nutzern der Services zu kommunizieren und Kommentare zu posten oder auf eine sonstige Weise mit bestimmten der Öffentlichkeit und/oder anderen Nutzern zur Verfügung stehenden Aspekten der Services zu interagieren. Wir können die Informationen erheben, die Sie im Verlauf dieser Aktivitäten senden, posten oder zur Verfügung stellen.

E. Nutzungsdaten und technische Informationen. Die Services umfassen Merkmale, die automatisch bestimmte Informationen erheben, darunter die Ihrem Gerät zugewiesene einheitliche Produktkennung, anonyme Kennungen von Drittanbieter-Plattformen und sonstige Informationen zu Ihrer Nutzung der Services, die uns unter anderem bei der Authentifizierung Ihrer Nutzung und/oder Ihres Geräts, bei der Verfolgung Ihrer Präferenzen, der Schaffung einer maßgeschneiderten Nutzererfahrung und der besseren Bedienung Ihrer besonderen Interessen und Bedürfnisse helfen. Die Services und/oder Drittanbieter können „Cookies“ (kleine Dateien, die Informationen über Sie enthalten, die auf Ihrer Festplatte gespeichert sind), „eingebettete Scripts“, „Pixel-Tags“ und andere ähnliche Tracking-Technologien verwenden (insgesamt „Tracking-Technologien“), um automatisch Informationen zu erheben, wenn Sie mit den Services interagieren. Diese Informationen umfassen unter Umständen „Clickstream“-Daten, den Domain-Namen Ihres Internet-Zugangsproviders, den Typ und die Merkmale Ihres Geräts, die Internet-Protokoll (IP)-Adresse, den Netzwerkverbindungstyp (z. B. WiFi, 3G, LTE), Browsertyp und -version, Betriebssystem und Plattform, die durchschnittliche Verweildauer auf unseren Services, aufgerufene Seiten, gesuchte Inhalte, Zugriffszeiten und andere relevante Statistiken sowie Ihre Interaktionen mit Playlists, audiovisuellen Inhalten, anderen Nutzern der Services, Werbung und Produkten sowie Dienstleistungen, die innerhalb der Services oder über die Services angeboten oder bereitgestellt werden oder mit ihnen verknüpft sind. Solche Informationen können von uns und/oder unseren Drittanbietern und Partnern erhoben werden. Bestimmte Tracking-Technologien ermöglichen uns, Ihre Nutzererfahrung mit den Services individuell anzupassen und maßgeschneiderte Empfehlungen, Absatzförderungsmaßnahmen, Werbung und andere Inhalte mit Bezug auf Ihre speziellen Interessen anzubieten. Andere Tracking-Technologien werden verwendet, um den Zugang zu unseren Services zu erleichtern (z. B. durch die Erinnerung Ihrer Nutzer-ID). Wir müssen zum Beispiel wissen, in welchem Land Sie sich befinden, da manche unserer Inhaltslizenzen unter Umständen standortspezifisch sind. In unten stehendem Abschnitt 5.D. erfahren Sie mehr über die Verwendung von Cookies und anderer Tracking-Technologien im Rahmen der Services.

F. Informationen von Drittanbieter-Plattformen. Greifen Sie über Ihr Konto bei einer Drittanbieter-Plattform auf unsere Services zu (z. B. indem Sie sich mit den Zugangsdaten Ihres Kontos bei einer Drittanbieter-Plattform bei unseren Services einloggen) und/oder binden Sie Ihr Vevo-Konto bei Ihrem Konto bei einer Drittanbieter-Plattform ein, können wir bestimmte Informationen von der Drittanbieter-Plattform erheben, zum Beispiel Ihren Nutzernamen oder andere Informationen, die Sie der Drittanbieter-Plattform im Zusammenhang mit Ihrem Konto zur Verfügung gestellt haben (z. B. Name, Land, Geburtsdatum, Geschlecht und E-Mail-Adresse). In unten stehendem Abschnitt 5.A. erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Ihre Einstellungen und Präferenzen bezüglich Drittanbieter-Plattformen verändern können.

G. Von Werbedienstleistern erhobene Informationen. Die Services können auch Drittanbieter-Werbenetzwerke, Datenaustausch, Anbieter von Traffic-Messungen und Marketinganalysen und sonstige Dritte (insgesamt „externe Werbedienstleister“) verwenden, die unter Umständen Cookies und ähnliche Technologien einsetzen, um Informationen über Ihre Interaktion mit den Services, Ihre Surfaktivitäten im Internet und Ihr Gerät, einschließlich Ihrer IP-Adresse, Ihres Gerätetyps und anderer Kennungen, des Browsertyps, der besuchten Webseiten, nicht genauer Standortinformationen und Informationen über Ihre Interaktionen mit Werbeanzeigen zu erheben. In unten stehendem Abschnitt 5.D. finden Sie weitere Informationen zu den Arten von Informationen, die externe Werbedienstleister erheben, wie solche Informationen genutzt werden können und zu Ihren Wahlmöglichkeiten bezüglich dieser Erhebung und Nutzung.

3. WIE WIR VON UNS ERHOBENE INFORMATIONEN NUTZEN. Vorbehaltlich der Regelungen und Präferenzen, die Sie in Bezug auf bestimmte Arten von Informationen und Mitteilungen einstellen können (wie in unten stehendem Abschnitt 5 beschrieben) können Ihre Informationen für diverse Zwecke genutzt werden, unter anderem:

• Zur Bereitstellung der Services und jeglicher Dienstleistungen oder Produkte, die Sie im Zusammenhang mit den Services anfordern oder kaufen, und Kontaktaufnahme mit Ihnen bezüglich der Verwaltung von Merkmalen oder Funktionen der Services;
• Zum Senden von Marketing- und Werbe-E-Mails an Sie;
• Zur Ermöglichung Ihrer Teilnahme an Community- und anderen Merkmalen der Services;
• Zur Beantwortung Ihrer Fragen oder anderer Anfragen;
• Zur Personalisierung der Services und/oder eine sonstige individuelle Anpassung Ihrer Erfahrungen beim Besuch und bei der Verwendung der Services (zum Beispiel durch die Bereitstellung personalisierter oder lokalisierter Inhalte, Merkmale, Empfehlungen und Werbeanzeigen im Rahmen der Services);
• Zur Schaltung individuell angepasster, lokalisierter und/oder zielgerichteter Werbung auf Drittanbieter-Webseiten und -Services, wie ausführlicher in unten stehendem Abschnitt 5.D. beschrieben;
• Zur Speicherung Ihres Nutzerkontos, Ihrer Anmelde- und Profildaten und sonstiger Informationen (sodass Sie diese nicht jedes Mal neu eingeben müssen, wenn Sie die Services aufrufen oder benutzen);
• Zur Verfolgung Ihrer erneuten Besuche und Ihrer Nutzung der Services;
• Für Forschungstätigkeiten zu Marketing-/Absatzförderungszwecken und für die Bereitstellung anonymer Berichte (d. h. Berichte, in denen Sie nicht identifiziert werden) für interne und externe Kunden, Geschäftspartner und andere Dritte;
• Zur Ansammlung von und Berichterstattung über aggregierte, anonymisierte statistische Informationen in Verbindung mit den Services und Nutzer-Aktivitäten;
• Zur Ermittlung, welche Funktionen und Services Nutzer am besten finden, um uns zu helfen, die Services zu erbringen, unsere Services zu erweitern und zu verbessern und Werbung und Marketing-Informationen anzuzeigen; und
• Für andere Zwecke, die Ihnen dann offengelegt werden, wenn Sie uns Informationen zur Verfügung stellen, oder wie auf sonstige Weise in dieser Datenschutzerklärung angegeben.

4. WEITERGABE UND OFFENLEGUNG VON UNS ERHOBENER INFORMATIONEN

A. Personenbezogene Informationen. Im Allgemeinen verkaufen, vermieten, verleasen oder legen wir Ihre personenbezogenen Informationen Dritten gegenüber nicht offen, außer Sie stimmen einer solchen Offenlegung zu oder dies ist in dieser Datenschutzerklärung anders beschrieben. Sie können entscheiden, ob Sie Marketing- oder Absatzförderungs-E-Mails von unseren Mutterunternehmen, verbundenen Unternehmen oder sonstigen Dritten erhalten möchten und/oder Sie können bestimmten Nutzungen Ihrer Informationen entweder zum Zeitpunkt der Erhebung dieser Informationen oder durch die nachträgliche Änderung Ihrer Präferenzen, wie ausführlicher in unten stehendem Abschnitt 5.C. beschrieben, widersprechen.

B. Nicht personenbezogene Informationen. Wir können bestimmte Informationen über Sie, Ihr Gerät und Ihre Interaktion mit den Services in einem anonymisierten Format, wie ausführlicher in unten stehendem Abschnitt 5.D. beschrieben, an externe Werbedienstleister weitergeben, verkaufen und/oder gegenüber externen Werbedienstleistern offenlegen. Wir können auch aggregierte Daten über den Zugriff auf unsere Services und deren Nutzung durch unsere Nutzer an Dritte weitergeben, verkaufen und/oder gegenüber Dritten offenlegen. Soweit Ihre Informationen in diesen aggregierten Daten enthalten sind, liegen sie in einem anonymisierten Format vor, das Sie nicht persönlich identifiziert.

C. Co-Branding-Services und -Features. Die Services können Co-Branding-Services und -Features anbieten, zum Beispiel Veranstaltungen und Werbeaktionen, die von uns und/oder unseren verbundenen Unternehmen oder sonstigen externen Partnern angeboten werden und die auf den Services und/oder der Seite, der Plattform oder der Dienstleistung unseres Co-Branding-Partners gehostet werden. Wir können Ihre personenbezogenen Informationen an solche Co-Branding-Partner weitergeben und Ihre freiwillige Nutzung oder Teilnahme an einem Co-Branding-Service oder -Feature bedeutet, dass Sie Ihre Zustimmung geben und ausdrücklich einwilligen, dass wir und unsere Co-Branding-Partner alle Informationen erheben, die in Verbindung mit dem spezifischen Co-Branding-Service oder -Feature bereitgestellt werden, und solche Informationen für die Erfüllung des Merkmals oder der Dienstleistung und in Übereinstimmung mit unseren jeweiligen Datenschutzerklärungen für Marketing- und Verwaltungszwecke nutzen. Der Co-Branding-Partner wird im Co-Branding-Feature oder -Service zusammen mit der Datenschutzerklärung des Co-Branding-Partners angegeben. Wenn Sie Ihre Einwilligung zur zukünftigen Nutzung Ihrer personenbezogenen Informationen für Marketing- oder sonstige Zwecke durch einen Co-Branding-Partner widerrufen möchten, müssen Sie sich direkt an den Co-Branding-Partner wenden, und die Nutzung solcher Informationen durch den Co-Branding-Partner unterliegt der Datenschutzerklärung des Co-Branding-Partners.

D. Nutzerinhalte. Ihr Vevo-Nutzerprofil (einschließlich Ihres Profilbilds und Ihrer Freundesliste bzw. der Liste Ihrer Verbindungen im Rahmen der Services) ist standardmäßig auf „privat“ gesetzt, d. h. es wird keinen anderen Nutzern der Services angezeigt, außer Sie passen Ihre Datenschutzeinstellungen entsprechend an. Die Services können jedoch Funktionen beinhalten, die Ihnen ermöglichen, sich innerhalb der Services mit Ihnen bekannten Menschen zu verbinden, indem auf die Liste Ihrer Kontakte, Ihr Adressbuch oder Ihre Freunde auf Drittanbieter-Plattformen zugegriffen wird (sofern Sie sich dafür entscheiden, uns diese Informationen zur Verfügung zu stellen), und diese Funktionen erlauben anderen Nutzern unter Umständen, Ihren Namen und/oder Nutzernamen zu sehen, auch wenn Ihr Nutzerprofil auf „privat“ gesetzt ist. Solche Merkmale gestatten möglicherweise auch anderen Nutzern, Ihnen eine Anfrage zu senden, um sich mit Ihnen im Rahmen der Services zu verbinden, und wenn Sie solche Anfragen annehmen, wird Ihr Nutzerprofil diesen Nutzern angezeigt, auch wenn Ihr Nutzerprofil auf „privat“ gesetzt ist. Außerdem haben Sie unter Umständen die Möglichkeit, andere Inhalte, die Sie auf den Services zur Verfügung stellen (zum Beispiele Ihre Playlists oder Videos, die Sie angesehen haben), mit anderen Nutzern der Services und Drittanbieter-Plattformen zu teilen. In diesen Fällen können auch bestimmte Informationen, die mit diesem Inhalt zusammenhängen (z. B. Ihr Nutzername) offengelegt werden. Vorbehaltlich der Präferenzen und Datenschutzeinstellungen auf Ihrem Nutzerkonto (wie ausführlicher in unten stehendem Abschnitt 5.A. beschrieben) können wir alle Inhalte offenlegen, die Sie auf den Services zur Verfügung stellen.

E. Dienstleister. Wir nutzen externe Dienstleister, die uns bei der effizienten Bereitstellung des vollen Angebots an Inhalten, Aktivitäten, Dienstleistungen, Merkmale und Funktionen, die die Services bieten, unterstützen, und wir können Ihre personenbezogenen und sonstigen Informationen gegenüber diesen Dienstleistern ausschließlich in dem Umfang offenlegen, in dem es für diese zum Zwecke der Bereitstellung dieser Services an uns und unsere verbundenen Unternehmen erforderlich ist. Diese Dienstleister können vorübergehend bestimmte Informationen auf ihren Servern speichern, sie dürfen aber Ihre Informationen nur nutzen, um Vevo eine spezifische Dienstleistung zu liefern. Wir gestatten ihnen nicht, Ihre Informationen für sonstige Zwecke zu nutzen, und verpflichten sie zuzustimmen, die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Informationen zu gewährleisten.

F. Zusätzliche Offenlegungen. Vevo kann in folgenden Fällen unabhängig von Ihrer Zustimmung auf Ihre Informationen zugreifen oder Ihre Informationen offenlegen: (i) zum Schutz oder zur Verteidigung gesetzlicher Rechte oder des Eigentums von Vevo, unserer verbundenen Unternehmen oder deren Mitarbeitern, Bevollmächtigten oder Auftragnehmern (einschließlich der Durchsetzung unserer Vereinbarungen), (ii) zum Schutz der Sicherheit unserer Services und Nutzer; (iii) zum Schutz vor Betrug oder aus Gründen des Risikomanagements, (iv) wenn wir der Meinung sind, dass Ihre Handlungen gegen die Nutzungsbedingungen, diese Datenschutzerklärung, jegliche Regeln und/oder zusätzliche Bedingungen verstoßen, oder (v) zur Einhaltung von Gesetzen oder gesetzlicher Verfahren. Außerdem kann Vevo, wenn es sein Geschäft teilweise oder vollständig verkauft oder einen erheblichen Teil seiner oder alle seine Vermögenswerte verkauft oder überträgt oder sonst an einer Fusion oder Übertragung eines erheblichen Teils seines Geschäfts oder seines gesamten Geschäfts beteiligt ist, Ihre Informationen der oder den an der Transaktion beteiligte Partei(en) als Teil dieser Transaktion übertragen, die diese Informationen dann für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke und gemäß den in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Bedingungen nutzen darf/dürfen.

5. WAHL UND ZUGRIFF DURCH DEN BENUTZER

A. Datenschutzeinstellungen des Nutzerkontos. Wir geben Ihnen die Möglichkeit, über die Services bestimmte Einstellungen zum Datenschutz, Berechtigungen und zum Nutzerkonto vorzunehmen. Sie können zum Beispiel steuern, ob Ihr Nutzerprofil für die Öffentlichkeit und/oder für andere Nutzer der Services sichtbar ist. Sie können außerdem steuern, ob Sie bestimmte Informationen (zum Beispiel Ihre Playlists oder Videos, die Sie angesehen haben) auf Drittanbieter-Plattformen teilen möchten. Sie sind unter Umständen auch in der Lage, bestimmte Einstellungen zum Datenschutz, Berechtigungen und zum Nutzerkonto anzupassen, indem Sie auf Anfragemeldungen oder -benachrichtigungen antworten, die Sie eventuell vor oder nach der Erhebung der relevanten Informationen auf Ihrem Gerät erhalten, oder indem Sie zum Bereich Einstellungen, Konto bzw. Datenschutz (was jeweils zutrifft) auf Ihrem Gerät oder auf der jeweiligen Drittanbieter-Plattform navigieren und bestimmte Funktionen der Services (z. B. Standortdienste usw.) einschränken. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Merkmale und Funktionen der Services nutzen können, wenn Sie die Erhebung bestimmter Informationen einschränken.

B. Datenschutzanfragen. Sie können zudem bestimmte Datenschutzpräferenzen ändern (z. B. auswählen, bestimmte Mitteilungen nicht mehr zu erhalten, oder uns zu bitten, Ihre personenbezogenen Informationen nicht an einen bestimmten Dritten weiterzugeben), indem Sie uns an privacy@vevo.com
 eine E-Mail senden, die Ihre Datenschutzanfrage detailliert schildert. Wenn Sie Vevo bitten, Ihre personenbezogenen Informationen nicht mehr zu nutzen, werden wir dieser Bitte unter der Voraussetzung nachkommen, dass wir eine Aufzeichnung dieser Informationen behalten, soweit dies zur Einhaltung der geltenden Gesetze erforderlich ist, und wir nutzen unter Umständen weiterhin Ihre Kontaktinformationen, um uns bezüglich Ihrer mit den Services verbundenen Transaktionen und zur Beantwortung Ihrer Anfragen an Sie zu wenden, sowie Ihre IP-Adresse, um das Land zu ermitteln, in dem Sie auf die Services zugreifen. Sonstige Datenschutzpräferenzen (z. B. das Verstecken Ihres Nutzerprofils, das Deaktivieren Ihres Nutzerkontos usw.) können vorgenommen werden, indem Sie Ihre Nutzerkontoeinstellungen auf den Services, Ihrem Gerät und/oder der jeweiligen Drittanbieter-Plattform verändern. Sie haben immer das Recht, auf die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Informationen zuzugreifen, sie zu überprüfen sowie zu korrigieren und dürfen grundsätzlich bestimmte Informationen, die von den Services erhoben werden, jederzeit überprüfen, aktualisieren oder löschen, indem Sie auf Ihr Nutzerkonto wie vorliegend beschrieben zugreifen.

C. Widerspruch bezüglich Marketing- und Absatzförderungsmitteilungen. Sie können sich vom Erhalt von Marketing- und Absatzförderungsmitteilungen abmelden oder ihrem Erhalt widersprechen, indem Sie entweder die spezifischen Anweisungen in diesen Mitteilungen befolgen oder uns an privacy@vevo.com
 eine E-Mail senden, in der Sie Ihre Datenschutzanfrage detailliert schildern. Bitte beachten Sie, dass Widerspruchs- und Abmeldeanfragen eventuell nicht sofort wirksam werden und es einige Zeit dauern kann, bis wir diese erhalten, verarbeitet und umgesetzt haben. Während dieser Zeit unterliegen Ihre Informationen weiterhin den bisherigen Datenschutzeinstellungen. Außerdem möchten wir Sie darauf hinweisen, dass jegliche Informationen, die vor Ihrer Entscheidung zum Widerspruch oder zur Abmeldung Dritten zur Verfügung gestellt wurden, nicht von uns zurückgeholt oder widerrufen werden können, außer geltende Gesetze erfordern dies, und Sie können in Bezug auf solche Dritte nicht rückwirkend einen Widerspruch oder eine Abmeldung geltend machen. Beachten Sie zudem, dass wir Ihnen weiterhin E-Mails zu Änderungen unserer Richtlinien und/oder der Merkmale und Funktionen der Services oder im Zusammenhang mit einem über die Services getätigten Einkauf oder zu sonstigen Zwecken, die speziell Ihr Konto und/oder die Nutzung der Services betreffen, senden können. Wir können auch Merkmale haben, die es Ihnen ermöglichen, uns Informationen, Fragen oder Feedback zu senden. In solchen Fällen können wir Ihre E-Mails und andere Informationen, die Sie uns senden, aufbewahren, um Ihnen antworten zu können, für unsere internen Zwecke und um uns zu helfen, Sie besser zu bedienen.

D. Widerspruch gegen interessenbasierte Werbung. Die Services können externe Werbedienstleister verwenden, um Informationen über Ihre Interaktion mit den Services zu erheben. Diese externen Werbedienstleister setzen unter Umständen Tracking-Technologien ein, um Informationen zur Nutzung der Services, Ihren Surf-Aktivitäten im Internet und Ihrem Gerät zu sammeln, zum Beispiel Ihre IP-Adresse, Ihren Gerätetyp und andere Kennungen, den Browsertyp, besuchte Webseiten, nicht genaue Standortinformationen und Informationen über Ihre Interaktion mit Werbeanzeigen. Diese Informationen werden in einem anonymisierten Format erhoben und identifizieren Sie nicht persönlich. Externe Werbedienstleister können die Informationen über Ihre Nutzung der Services mit Informationen über Ihre sonstigen Online-Aktivitäten im Laufe der Zeit und auf verschiedenen Webseiten (einschließlich von Dritten betriebenen Webseiten) und Geräten zusammenlegen. Diese von externen Werbedienstleistern erhobenen oder erhaltenen Informationen können genutzt werden, um Ihnen auf den Services oder auf externen Webseiten und Dienstleistungen zielgerichtete Werbeanzeigen für Produkte und Dienstleistungen anzuzeigen, für die Sie sich interessieren könnten. Diese Informationen können auch genutzt werden, um zu verhindern, dass Sie zu häufig dieselben Werbeanzeigen sehen, und um die Nützlichkeit bestimmter Werbeanzeigen für Sie zu untersuchen. Wenn Sie mehr über interessenbasierte Werbung erfahren oder dem Erhalt interessenbasierter Werbeanzeigen widersprechen möchten, besuchen Sie bitte die folgenden Webseiten der European Interactive Digital Advertising Alliance (EDAA, Europäische Allianz für interaktive digitale Werbung) bzw. der Network Advertising Initiative (NIA, Netzwerkwerbungsinitiative): www.youronlinechoices.com; www.networkadvertising.org/choices/. Bitte beachten Sie, dass Sie unter Umständen die Einstellungen Ihres mobilen Geräts ändern müssen, um dem Erhalt von interessenbasierter Werbung auf der mobilen Vevo-App zu widersprechen. Weitere Informationen über unsere Verwendung von Cookies und ähnlicher Technologien auf den Services finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien.

6. DATENERHEBUNG VON KINDERN. Vevo erkennt an, dass die Privatsphäre all seiner Nutzer in angemessener Weise geschützt werden muss, insbesondere die von Kindern. Die Services sind weder für Kinder bestimmt noch richten sie sich an Kinder. Wir erheben nicht wissentlich personenbezogene Informationen von Kindern unter 13 Jahren. Informationen der Federal Trade Commission (der US-amerikanischen Bundesbehörde zur Bekämpfung des unlauteren Wettbewerbs und zur Durchführung der Kartellgesetze) über den Schutz der Privatsphäre im Internet finden Sie auf http://www.ftc.gov/bcp/edu/pubs/consumer/tech/tec08.shtm.

7. SICHERHEIT. Auch wenn keine Datenübermittlung über das Internet 100 % vor Eingriffen sicher ist, unterhalten wir kommerziell angemessene physische, elektronische und verfahrenstechnische Schutzvorrichtungen, um Ihre personenbezogenen Informationen zu schützen. Wir beschränken außerdem den Zugriff auf die Services durch unsere eigenen Mitarbeiter, Auftragnehmer, Dienstleister und die Personen, die zum ordnungsgemäßen Umgang mit solchen Informationen befugt sind. Wir fordern, dass unsere externen Auftragnehmer und Dienstleister ähnliche Sicherheits- und Geheimhaltungsstandards wie wir bei Vevo befolgen. Jedoch ist es trotz unserer Bemühungen, dies zu verhindern, möglich, dass Dritte auf unrechtmäßige Weise Übertragungen oder private Mitteilungen abfangen oder darauf zugreifen. Aus diesem Grund geben wir keine Garantie für die Sicherheit von Nutzerinformationen.

8. EINBINDUNG VON DRITTANBIETER-PLATTFORMEN UND -DIENSTLEISTUNGEN. Die Services können mit Drittanbieter-Plattform und anderen Webseiten, von anderen Unternehmen betriebenen Anwendungen, Schnittstellen, Dienstleistungen und/oder Plattformen verbunden, davon abhängig und/oder darin eingebunden sein. Die Services können auch Werbeanzeigen von Dritten zeigen. Vevo übernimmt keine Haftung für die Datenschutzpraktiken solcher Webseiten, Anwendungen, Schnittstellen, Dienstleistungen und Plattformen, die von Dritten betrieben werden und mit den Services verbunden, davon abhängig und/oder darin eingebunden sind, oder für die Datenschutzpraktiken externer Werbeunternehmen. Sobald Sie diese Services über einen Link verlassen, auf eine externe(n) Anwendung, Schnittstelle, Dienstleistung oder Plattform zugreifen, einschließlich Drittanbieter-Plattform, oder auf eine Werbeanzeige klicken oder zu ihr navigieren, sollten Sie die geltende Datenschutzerklärung dieses Dritten prüfen, um u. a. festzustellen, wie persönlich identifizierbare oder andere Informationen behandelt werden, die diese von Ihnen erheben können.

9. ÄNDERUNGEN AN DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG. Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ändern, um Brancheninitiativen, Anforderungen Dritter oder gesetzliche Änderungen, Technologien, unsere Methoden zur Erhebung und Nutzung von Informationen oder die Merkmale und Funktionen der Services widerzuspiegeln. Solche Änderungen sind ab Veröffentlichung wirksam. Wenn wir eine wesentliche Änderung an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, wird auf unserer Webseite eine Mitteilung samt der aktualisierten Datenschutzerklärung veröffentlicht.

10. KORREKTHEIT DER BEREITGESTELLTEN INFORMATIONEN. Sie sind dafür verantwortlich, uns aktuelle, vollständige, wahrheitsgemäße und genaue Informationen zu geben und diese Informationen auf dem neuesten Stand zu halten. Wir können und werden keine Verantwortung für Probleme oder Haftung übernehmen, die sich unter Umständen ergeben, weil Sie uns keine korrekten, wahrheitsgemäßen oder vollständigen Informationen geben oder Sie diese Informationen nicht aktualisieren. Wir werden jeden Eintrag ablehnen und löschen, von dem wir in gutem Glauben annehmen, dass er falsch oder betrügerisch ist oder mit dieser Datenschutzerklärung nicht übereinstimmt.

11. NEHMEN SIE KONTAKT ZU UNS AUF. Wenn Sie Fragen zu unseren Datenschutzpraktiken oder zu den Bedingungen dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich gerne an uns, entweder per

E-Mail: privacy@vevo.com


ODER

Post:
Vevo LLC
Z. Hd.: Privacy Matters
4 Times Square, 25th Floor
New York, New York 10036

12. SPEICHERUNG, ÜBERTRAGUNG UND VERARBEITUNG VON DATEN. Wenn Sie eingewilligt haben und/oder soweit dies gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen zulässig ist, können Ihre personenbezogenen Informationen von Vevo auf Server in den Vereinigten Staaten und/oder an die Standorte und auf die Server verbundener Unternehmen und/oder von Dienstleistern, die in Vevos Namen personenbezogene Informationen übertragen, speichern, verarbeiten oder nutzen, übertragen, auf diesen gespeichert, verarbeitet und/oder genutzt werden. Wenn dies mit einer Übertragung Ihrer personenbezogenen Informationen aus dem Europäischen Wirtschaftsraum in Gebiete außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums verbunden ist, bemüht sich Vevo um die Gewährleistung eines angemessenen Datenschutzniveaus in Übereinstimmung mit EU-Standards. Greifen Sie in einem Land außerhalb der Europäischen Union auf die Services zu, ist Vevo LLC der Datenverantwortliche. Greifen Sie in Deutschland auf die Services zu, ist der Datenverantwortliche:

Vevo Germany GmbH
Rosenthaler Str. 51
10178 Berlin, Deutschland

Greifen Sie in einem anderen EU-Land außer Deutschland auf die Services zu, ist der Datenverantwortliche:

Vevo (UK) Limited
1st Floor Palladium House
1-4 Argyll Street
London W1F 7TA, Vereinigtes Königreich

Dieses Dokument ist die einzige Erklärung der Datenschutzerklärung bezüglich der Services und keine Zusammenfassung, Anpassung oder andere Version davon oder andere Datenschutzerklärung oder Richtlinie beliebiger Form, einschließlich in elektronischer Form, ist gültig.

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am oben angegebenen Tag geändert und tritt mit sofortiger Wirkung in Kraft.

Copyright © 2016 Vevo LLC